Eröffnung der 69. Lichtwochen und Verkaufsoffener Sonntag

Neben strahlender Beleuchtung glänzt unser schöner Stadtteil im November auch mit Angeboten und Aktionen.

Zur Eröffnung der 69. Lichtwochen am 01. Dezember 2019 öffnen Borbecks Geschäfte zum verkaufsoffenen Sonntag. Zusätzlich dürfen sich die kleinen Borbecker auf ein großes Kinderfest freuen.

Veranstaltungen in 2019

Auch in 2019 werden in Borbeck die beliebten Veranstaltungen wie die 37. Borbecker Autoschau mit Oldtimertreffen, das Weinfest und das 38. Borbecker Marktfest stattfinden.

  • Navigation

Einige Impressionen zur 37. Borbecker Autoschau und dem 7. Borbeck Classic Day

Von Freitag bis Sonntag fand die 37. Borbecker Autoschau mit einem verkaufsoffenen Sonntag und dem sehr beliebten Oldtimertreffen statt.

Zahlreiche Neuwagen verschiedener Hersteller wurden an den drei Tagen in der Fußgängerzone ausgestellt. Viele Besucher nutzten diese Gelegenheit, sich über die unterschiedlichen Modelle zu informieren. Vom Kleinwagen bis SUV waren auch in diesem Jahr wieder viele Modelle dabei. Großes Interesse fand das am Sonntag ausgestellt Wohnmobil.

Am Sonntag hatten viele Geschäfte geöffnet und lockten die Kunden mit tollen Angeboten in die Geschäfte. Die Außenflächen der verschiedenen Gastronomen waren trotz des ungemütlichen Wetters gefüllt. Mit richtiger Kleidung und ein wenig Sonnenschein ließ es sich dort aushalten.

Bereits am Mittag wurden die Oldtimer auf dem Borbecker Platz und dem Neuen Markt erwartet. Bei Sonnenschein fuhren bereits um 12 Uhr die ersten Oldtimer und Youngtimer in Borbeck ein.

Am Ende sollten es wieder über 110 Fahrzeuge gewesen sein, die an diesem Sonntagnachmittag in Borbeck vom überaus interessierten Publikum betrachtet und auch bewertet wurden. Die Oldtimerbesitzer ließen sich auch durch kleine Regenschauer nicht von ihrem Besuch in Borbeck abbringen.

Interessierte konnten mithilfe einer Abstimmkarte das „schönste“ Fahrzeug ermitteln.

Viele Besucher beteiligten sich daran und so konnte Herr Kochanski den Siegerpokal am späten Nachmittag in Empfang nehmen. Herr Kochanski war mit seinem Jaguar XK 140 aus dem Jahr 1954 zu diesem Treffen nach Borbeck gekommen.

Dank an die Organisatoren der Oldtimerfreunde Borbeck und an alle Oldtimer- und Youngtimer-Liebhaber, die mit ihrem Fahrzeug nach Borbeck gekommen sind!

Auf der Gerichtsstraße waren die Freiwillige Feuer Borbeck und das DRK mit verschiedenen Fahrzeugen vertreten und informierten die Besucher. Einige Kids nutzen die Gelegenheit, um sich die großen Fahrzeug mal von innen anzuschauen. Mit dabei war auch eine kleine Oldie-Feuerwehr-Ape.

Musikalisch wurden die Besucher Borbecks durch das Duo „Rock ´n Bella“ unterhalten. Die Zuhörer waren von der Musik sehr angetan.

Etwas später am Nachmittag wurden auch die Gewinner des Preisrätsels rund um die Autoschau ermittelt. Hierzu mussten die Besucher der Autoschau und des Borbecker Zentrums die in Borbeck versteckten Buchstaben in einen vorbereiteten Lösungscoupon eintragen und in die Lösungsbox einwerfen. Unter den zahlreichen richtig ausgefüllten Lösungscoupons wurden 11 Preise ausgelost. Bezirksbürgermeister Helmut Kehlbreier zog die Gewinner und Herr Peter Seidel, Inhaber von Optik Röcken, übergab der Hauptpreisgewinnerin eine FENDI Sonnenbrille im Wert von 300 Euro. Weitere Preise wie ein Gutschein für einen Ölwechsel, Kombitaschen mit Warndreieck und Verbandkasten, Stiftetui u.v.m. wurden von den Autohäusern MTW Automobile, Autohaus Borgmann und AS Automobile gesponsert.

Das Angebot der Verkehrshistorischen Arbeitsgemeinschaft der EVAG wurde in diesem Jahr gut angenommen. Auf der „Borbecker Runde“ fuhr „Der Lange“.

Fotos der Veranstaltung sind auf https://www.facebook.com/CeBoBorbeck zu sehen.

Zurück